Trachtenkapelle Mörtschach

Jugendwoche einmal anders

Eigentlich hätten die Jungmusiker der Trachtenkapelle Mörtschach zu Fortbildungszwecken ins Burgenland reisen sollen, um mit den jungen Musikern der TK Donnerskirchen gemeinsam zu proben. Corona ließ auch dies heuer nicht zu. Als kleinen Ersatz beschloss der Ausschuss der TK-Mörtschach, dass für die Jungmusiker trotzdem ein musikalisches Jugendprogramm stattfinden soll. Und so fanden sich vom 4. – 6. August elf motivierte Jungmusiker im Probelokal ein. Jasmin Wallner und Luca Fresser übernahmen das gemeinsame Proben sowie die Nachmittagsbetreuung. Vormittags wurde fleißig geprobt, mittags gemeinsam im Gasthof Fair bzw beim Wallnerhof gegessen und am Nachmittag Wehrwolf, Aktivity und Fußball gespielt. Aufgeführt wurden die eingeprobten Stücke dann am Samstag im Rahmen eines Dämmerschoppens beim Wallnerhof.